Mittwoch, 12. Januar 2011

Wer zu spät kommt ...

... mit dem Kalenderkauf, der baut sich selbst einen und fängt selbigen eben gleich mit dem 10. Januar an. Ich hab seit Wochen die Termine für 2011 auf Zetteln gesammelt, weil mir kein Taschenkalender schön genug vorkam. Ja doch, einer. Aber der war dann schon ausverkauft, als ich mich endlich entschlossen hatte. Selberbauen is eh viel schöner. Ich hab mir ein paar schiefe Linien mit Wochentagen auf kariertes Papier kopiert, Daten reingeschrieben und endlich mal ein paar Lieblingsstempel aus Frankreich benutzt. Lieblingsstempel heißt bei mir eben nich, dass ich mit ihnen stempel (darin bin ich sowieso nich sehr versiert), sondern vielmehr, dass man sie zwei Jahre lang oder so alle paar Wochen mal zärtlich in die Hände nimmt. Hab ich schon mal erwähnt, dass ich unheimlich gern Ordnerpappe verbastel? Kann man aus alten schwarzen Ordnern schneiden, oder - wenn man keine hat - bei Modulor zugeschnitten kaufen. Lässt sich wunderbar mit Sandpapier auf abgegriffen trimmen. Gebunden mehr oder weniger koptisch mit Siegelschnur (auch was Feines). Letztlich fasst er sogar 2011, 2012 und 'ne Menge Platz für Notizen hintendran.






Ich freu mich übrigens ganz dolle über Euer herzliches Feedback zum Recycling-Tutorial. Nee Quatsch, ich freu mich IMMER über Euer Feedback! Und natürlich auch über die vielen stillen Besucher - ich stolpere auch den ganzen Tag durch die Bastelblogs und hol mir so viele Ideen und Techniken und Tipps und Herzenswärme, hach, Internet is was Großartiges! :) Danke ...

Kommentare:

  1. wie gut, dass die alle ausverkauft waren, sonst hätteste dieses schöne ding nicht gemacht ! das sieht großartig aus !

    sandra (38 ) ist ab heute kein stiller leser mehr :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja ganz superduperklasse geworden! Gefällt mir unwahrscheinlich gut und kommt somit in die "Nachmachen-Kiste".

    AntwortenLöschen
  3. In MEINE Nachmachen-Kiste passt leider schon lange nichts mehr rein... aber kommt Zeit, kommt vielleicht Kalender. Die Stempel finde ich ja ganz hervorragend; vor allem auf dem letzten Bild, wo dem Mädchen die Blätter aus dem Kopf wachsen!Und deine Bindungen sind ja auch immer wieder eine Reise wert. Bist du eigentlich verrückt, alle Daten manuell da reinzuschreiben??? :)

    AntwortenLöschen
  4. Tja, ich bin auch zu spät mit meinen Kalenderwünschen.
    Dein selbst gemachter Kalender sieht klasse aus! Ich sollte auch über das Selberbauen nachdenken...

    AntwortenLöschen
  5. Ein klasse Kalender, willst du mit deinen tollen selbstgemachten Büchleins nicht mal in Serie gehen? Ich würd den Kalender auch sofort nehmen,hab ja noch Geburtstag diesen Monat *unverschämtmitdemzaunpfahlwink*. Und wie wäre denn mal ein Workshop über diese tollen Bindetechniken beim nächsten Forumstreffen. Damit liebäugle ich schon lange und kriegs irgendwie nicht auf die Reihe *schäm*

    Ganz liebe Grüße, Marikka

    AntwortenLöschen
  6. Toller Kalender und die Stempel sind ja so schoen !
    Hoffentlich zeigst Du uns noch mehr Tutorials !?
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Du machst mich fertig!!!!
    Deine Sachen sind einfach großes KINO!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin dafür, das in deiner Gegend ab jetzt immer alles ausverkauft ist, was dein Herz begehrt, nur um zu sehen, was du dir dann wieder selbst zauberst! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag deine definition von "Lieblings-", das gilt nämlich auch und sogar noch mehr für Stoffe, Wolle, Kurzwaren, Perlen usw. Stempel sind ja wenigstens nicht "weg", wenn man sie benutzt.
    Der Kalender ist ganz große Klasse - ich mags ja nicht so bunt und überladen, und das schwarz-weiße und deine ornamentalen Lieblingsstempel gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  10. Schon wieder so ein Schmuckstück! Du machst immer so tolle Sachen!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Alles passt wunderschön zusammen. Ich mag die Schnur, die "dezenten" Farben. Leider bin ich auf den für mich einzigen funktionierenden, einen digitallangweiligen Kalender umgestiegen.

    AntwortenLöschen
  12. Wieder so ein geniales Buch.Ich muß meinen neue machen.Meine Oma ist zum Plegefall geworden.Die Termin Ohman....Werde mir einen machen mit Spalten exta mit Omastermine :-((
    Klasse mit den Stempeln..
    Gruß Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. wow, viel zu schade zum reinschreiben, den würde ich den ganzen Tag nur streicheln ;)

    AntwortenLöschen
  14. hallo Kerstin,
    vielen dank für dein besuch.
    schön ist es hier :-)
    dein selbstgemachte kalendar ist viel schöner als gekaufte und vor allem es ist und bleibt ein unikat.

    Ganz Liebe Grüße aus Fulda
    Sanja

    AntwortenLöschen
  15. ach, der ist wunderbar! ich bin so garkein buchbinderfreund und find das woanders deshalb noch faszinierender! vielen dank für deine tipps wg. dem resin, ich übe immer noch. und ja. internet ist was feines und hilft einem dabei, nicht so ganz die sozialen kontakte zur außenwelt zu verlieren :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  16. ein wunderschönes Ding. wie gut, dass es nichts gab was dir gefiel und der eine ausverkauft war.
    dieses teilchen ist gigantisch.

    AntwortenLöschen
  17. Habe deinen Blog zufällig entdeckt, muss sagen, du bist ja eine Könnerin unter uns---wirklich tolle Werke bietest du...LG aus Wien Gerlinde

    AntwortenLöschen
  18. ich ziehe mal wieder meinen hut ! liebe grüße schicke ich dir ! wenn ich deine texte immer hier so lese, dann kann ich dich hören. großer seufzer ...
    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  19. Hui, wie ich hier her gestrandet bin, weiß ich nicht mehr so genau, aber mit Sicherheit ist zu sagen, daß es sich gelohnt hat ^.^ Ich werde jetzt mal meinen Anker auslegen und mir diese Insel näher betrachten...

    greetinxxx, mel

    AntwortenLöschen
  20. bin soeben über deine Blog gestolpert und kann mich nicht mehr trennen -absolut genial!

    ...jetzt kriegst mich nicht mehr los....

    lg
    Irene/ TanteEni

    AntwortenLöschen